< zurück zur Übersicht

POLYGON – Wetzikon

Die Ausgangslage dieser Eigenentwicklung: Die beteiligten Eigentümer wollten ihre Grundstücke zum Bestpreis verkaufen und die Stadt Wetzikon als Grundstücksbesitzerin hatte die Absicht, eine städtebaulich wichtige Position mit hochwertiger Nutzung und Architektur zu besetzen. Auf der Basis diverser Analysen haben wir ein Gesamtkonzept erarbeitet, das alle Interessen zu vereinigen vermag.

Bauherrschaft: Helvetia Schweizerische Lebensversicherungsgesellschaft

Generalunternehmung: Allreal AG

Fertigstellung: 2012

Nutzung: ca. 3'270 m2 Verkaufs- und Gastronomieflächen, 45 Wohnungen

Grundstückfläche: ca. 3'000 m2

Baumasse SIA 116: ca. 43'900 m3

Leistungsspektrum: Grundstücksakquisition, Nutzungsanalysen, Nutzungskonzept, GU-Submission, Verkauf an Investoren